• Supply Chain

Beispiele aus 2014: Im Juni verschwindet in Leipzig ein Lkw mit Aluminiumprofilen im Wert von 367.000 Euro von einem Betriebsgrundstück. Im Oktober wird in Hamm ein geparkter Trailer mit 21 Paletten Parfum im Wert von 470.000 Euro gestohlen, nachdem der Transportauftrag von Hessen nach Hamburg an einen Subunternehmer vergeben worden war. Zehn Tage später verschwinden 13 Paletten mit Körperpflegeprodukten im Wert von 300.000 Euro – vermutlich bei einem Stopp auf dem ungesicherten Rastpark Hohenwarsleben an der A 2 bei Magdeburg. Im November wird in Lübeck ein schwedischer Auflieger
mit 20 neuen Lkw-Motoren gestohlen, der übers Wochenende auf einem ungesicherten Parkplatz abgestellt worden war. Die Diebe brachten ihre eigene Zugmaschine mit, der Schaden betrug 525.000 Euro.

  • Supply Chain

Die Abwicklungskosten einer Stückgutsendung sowie die Mehrzahl der Kostenarten haben sich laut „Kostenindex Sammelgutspedition“ des Deutschen Speditions- und Logistikverbandes (DSLV) signifikant erhöht. Die Personalkosten sind nach den jüngsten Tarifrunden um rund 5 Prozent gestiegen.