26.10.2017 Sicherheitspolitik

Der Vorsitzende des Rates der EKD und Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm, zur Ethik des Sicherheitsdenkens. Anlässlich des 500. Jahrestages der Reformation sprach unser Chefredakteur Peter Niggl mit dem Kirchen-Würdenträger.

TAGS: Kirche, Sicherheitsaufgaben, Heinrich Bedford-Strohm