12.12.2017 Brandschutz, Recht & Richtlinien

Sie gilt als die Mutter aller Brandschutznormen, die DIN VDE 0833-2:2017-10 ist am 1. Oktober in Kraft getreten. Sie löst damit die gültige Fassung aus dem Jahr 2009 ab. Neu hinzugekommen ist das Thema Zwei-Sinne-Alarmierung für Menschen mit Behinderungen. Daneben sind eine Reihe weiterer Normentwürfe erschienen, deren Änderungen allerdings überschaubar sind. Auch das Thema Bauproduktenverordnung spielt wieder eine Rolle: Die EU hat das Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland eingestellt.

TAGS: Recht & Richtlinien, Brandschutznorm, DIN VDE 0833-2:2017-10