11.10.2017 Elektronische Zutrittskontrolle, Museen und Kultureinrichtungen

Mit der Wiedereröffnung des Kulturpalastes erhielt Dresden sein altes – jedoch deutlich erweitertes Kultur- und Veranstaltungszentrum zurück. Schon zu Zeiten des „Eisernen Vorhangs“ erstaunlich international ausgerichtet, sollte auch der moderne Palast den akustischen Ansprüchen der Kulturwelt genügen. Neben den Dresdner Philharmonikern, die dort ihre Heimat haben, runden die Zentralbibliothek und das Kabarett „Die Herkuleskeule“ die kulturelle Vielfalt ab.

TAGS: Zutrittskontrolle, Wendeschlüssel, CES