„Security on Tour“ Roadshow

24.10.2017

Top-Hersteller der Sicherheitsbranche informieren Fachanwender zu Produkt-Neuheiten in Deutschland und Österreich

Für das Jahr 2017 wird für die deutsche Sicherheitsbranche ein Umsatz von rund 7,7 Mrd. Euro prognostiziert(1), in 2018 soll dieser auf 8 Mrd. Euro anwachsen. Immer stärkere Bedeutung erhalten vernetzte Lösungen für die operative und strategische Sicherheit. Vor diesem Hintergrund vertieft die SOT 2018 den Austausch zwischen Herstellern und Planern, Errichter, Systemintegratoren und Investitionsentscheidern. Auf der vom 30.01.-20.02.2018 stattfindenden Roadshow informieren insgesamt 18 führende Security-Hersteller zu ihren hochentwickelten Produkte und Lösungen. Zusätzlich wird an jedem Standort ein Fach-Referent, z.B. der Präsident des Cyber-Sicherheitsrats e.V., zu aktuellen und künftigen Security-Anforderungen fachspezifisch informieren.


Isaac Lee, Veranstalter der SOT: „Die SOT 2018 deckt das gesamte Spektrum von gewerblichen, öffentlichen und privaten Sicherheitsanforderungen ab und bietet damit Fachanwendern eine einmalige Möglichkeit, sich direkt vor ihrer Haustür auf den neuesten Stand der Technik bringen zu lassen.“


Aussteller der SOT 2018: Promise Technology, Avigilon, EIZO, MOBOTIX, Hanwha Techwin Europe, Hikvision, Euromicron, PCS, DOM, ISEO, Gehrke, Advancis, Dahua, erdkreis, KEMAS, VIDEOR E. Hartig GmbH mit den Marken eneo, IDIS und Solvido


Termine und Städte der Security on Tour 2018:


• 30.01.2018 – Düsseldorf / Neuss

• 01.02.2018 – Frankfurt / Bad Soden

• 06.02.2018 – München

• 08.02.2018 – Wien

• 16.02.2018 – Leipzig

• 20.02.2018 – Hamburg




Zurück