Neuauftrag für Klüh Security

14.03.2018

Auf Flughafen Dresden folgt die Sicherheit am Flughafen Leipzig/Halle

Mit rund 130 Mitarbeitern verantwortet das Klüh-Security-Team die Personen- und Warenkontrollen nach § 8 und 9 LuftSiG sowie Zugangskontrollen, Terminalaufsicht und weitere umfassende Sicherheitsdienstleistungen wie Ausweisvergabe, Streifen- und Interventionsdienste.

„Wir freuen uns sehr, nun auch Sicherheitsaufgaben am Flughafen Leipzig/Halle zu übernehmen und werten die Auftragsvergabe als Bestätigung unserer vertrauensvollen und guten Zusammenarbeit am Flughafen Dresden“, so Security-Geschäftsführer Jürgen Hahn.

Langjähriger und zufriedener Kunde von Klüh im Bereich der Airport Security ist auch der Düsseldorfer Flughafen am Heimatstandort des Unternehmens. Zu den Aufgaben der rund 800 Mitarbeiter gehören u.a. die Durchführung von Personal-, Waren- und Fahrzeugkontrollen, Bordkartenkontrollen, die Begleitung/ Beaufsichtigung von Fremdfirmen, Lotsendienste, Verkehrslenkungsdienste und alle Formen von Zutritts-/Zufahrtskontrolltätigkeiten. Des Weiteren umfasst die Tätigkeit auch Dienstleistungen wie den Rollstuhlservice zur Betreuung mobilitätseingeschränkter Fluggäste sowie Empfangs- und Informationsdienste.

Zurück