WISAG: Zertifizierung als anerkannter Bildungsträger

15.03.2018

Dem Fachkräftemangel in der Sicherheitsbranche begegnen

Wer ein neues Tätigkeitsfeld in der Sicherheitsbranche sucht, kann sich ab sofort bei der WISAG fit dafür machen: Arbeitssuchende können die nötigen Einstiegsqualifizierungen erwerben und Branchenerfahrene ihr Fachwissen weiter ausbauen. „Aus- und Weiterbildung sind für uns ein ganz wesentliches Element, um hochwertige Sicherheitsdienstleistungen anbieten zu können“, so Isabelle Dichmann, Leiterin der WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH. „Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels – den wir in einigen Regionen schon sehr stark zu spüren bekommen – ist die Zertifizierung als anerkannter Bildungsträger für uns aber auch ein geeignetes Mittel, um Bewerber, die noch keine Qualifizierung für eine Tätigkeit in der Sicherheitsbranche besitzen, nach unseren anspruchsvollen Qualitätsstandards auszubilden.“

Die WISAG bietet unter dem Dach des Bildungsträgers sowohl allgemeingültige Sicherheits- und Serviceseminare als auch auftragsbezogene Schulungen an. Zahlreiche Angebote der WISAG Sicherheit & Service Trainings GmbH richten sich an alle Interessierte – auch außerhalb der WISAG. Aktuell verfügt das Unternehmen über eine Niederlassung in Frankfurt am Main, drei weitere Standorte – Berlin, Köln und Stuttgart – sind in Planung.

Zurück