SPIE ERWIRBT AGIS FIRE AND SECURITY GROUP

05.09.2016

Nach der Zustimmung durch die deutschen Kartellbehörden hat die SPIE GmbH – der dienstleistungsgestaltende und branchenprägende Multitechnik-Anbieter in Deutschland, dem deutschsprachigen Ausland und Zentraleuropa – am 31. August 2016 die Akquisition der AGIS Fire and Security Group („AGIS“) abgeschlossen.

AGIS gehörte zuvor zu einer privat geführten Firma im Besitz von Sebastien Kiekert Le Moult. Mit dieser Akquisition stärkt SPIE seine geografische Präsenz schwerpunktmäßig in Polen und Ungarn und baut damit das Segment „Germany and Central Europe“ deutlich aus.

AGIS mit Hauptsitz in Warschau ist seit rund 40 Jahren am Markt aktiv und erbringt sämtliche Leistungen von der Beratung und Konzeption über die Planung bis hin zu Installation und Service von Brandschutz-, Sicherheits- und Gebäudetechnik-Lösungen schwerpunktmäßig in Polen und Ungarn. Mit rund 200 Mitarbeitern erwirtschaftete AGIS im Geschäftsjahr 2015 einen bereinigten Umsatz von 28 Mio. Euro.

Markus Holzke, Geschäftsführer der SPIE GmbH, erklärt: „Wir heißen unsere neuen Kollegen herzlich willkommen. Mit der Akquisition von AGIS unternehmen wir einen weiteren Schritt in der Weiterentwicklung unseres Segment „Germany and Central Europe“. Entsprechend unserer Strategie erlaubt uns diese gezielte Akquisition, unsere lokale Vor-Ort-Präsenz zu stärken und unser Kompetenzspektrum in einem Bereich auszuweiten, in dem AGIS ein führender Akteur ist.“

Łukasz Nowiński, CEO von AGIS und Geschäftsführer der AGIS Fire & Security Sp. z o.o. in Polen, ergänzt: „Wir sehen SPIE als den perfekten strategischen Partner, mit dem wir das Geschäft von AGIS ausbauen und von gegenseitigen Synergien profitieren können. Besonders durch die starke Position von SPIE im Bereich des technischen Facility Managements in Polen können wir unseren Kunden gemeinsam ein umfassendes Service-Portfolio und profundes technisches Know-how bieten.“

Chairman Sebastien Kiekert Le Moult erklärt: „Seit der Übernahme von AGIS im Jahr 2010 haben wir das Unternehmen mit Hilfe aller Mitarbeiter und des Managements grundlegend umgestaltet und es so zu einem führenden Lösungesanbieter für Sicherheits-, Brandschutz- und Gebäudetechnik gemacht. Wir glauben, mit SPIE den bestmöglichen Partner gefunden zu haben, um das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase zu führen. Wir wünschen AGIS und dem unglaublichen Team das Beste für die Zukunft.“

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.spie.de

Zurück