FACHTAGUNG ZUTRITTS- UND BERECHTIGUNGSMANAGEMENT

06.07.2017

Der Verband für Sicherheitstechnik e.V. (VfS) lädt zur vierten Ausgabe seiner Fachtagung Zutritts- und Berechtigungsmanagement ein. Die Veranstaltung findet am 26. und 27. September 2017 im Fraunhofer Institut IGD in Darmstadt statt.

Das Fachforum mit begleitender Ausstellung informiert die Teilnehmer im Spannungsfeld von Planung, technischen Möglichkeiten, betrieblichen Erfahrungen, rechtlichen Rahmenbedingungen sowie neuen Trends.

Themen der Fachtagung sind unter anderem:

  • Qualität im Projekt: Die Bedeutung von Lastenheft und Pflichtenheft, neueste Entwicklungen
  • Berechtigungsmanagement von lokalen Netzen (802.1x) - Erfahrungsbericht
  • Smart-ZK, Markttrends 
  • Anlieferung schnell und sicher gestalten, kreative Lösungsansätze
  • BIM und Zutritts- und Berechtigungsmanagement. Vision oder Realität?
  • Sinnvolle und sichere Organisation von Zutrittssystemen mit detaillierten Angaben und Beispielen Industrie bzw. öffentl. Bereichen
  • Intelligentes Besuchermanagement zur Prozessoptimierung, für erhöhte Sicherheit und Imagepflege
  • Die besonderen Anforderungen an die Türen und die Türplanung beim Zutritts- und Berechtigungsmanagement  - Funktionalität, Norm und Sicherheit im
  • Einklang - Türplanung und Schnittstellen, was ist zu beachten!
  • Der lange Weg von der Initialisierung bis zur Ausschreibung eines Offline-Systems: Erfahrungsbericht eines Anwenders
  • eIDAS

Interessierte Aussteller oder Teilnehmer können sich bereits jetzt im Verbandsbüro registrieren lassen. Eine einfache E-Mail genügt. Die offizielle Einladung mit dem vollständigen Programm steht in Kürze zur Verfügung.


Teilnehmergebühr: 395,00 €, inkl. Catering
Ausstellergebühr: VfS-Mitglied: 800,00 €   
Nichtmitglied: 1.300,00 €
(alle Gebühren zzgl. Mwst.)

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.vfs-hh.de

Zurück