Essener Sicherheitstage: BHE feiert 25 Jahre Akademie

01.09.2017

Die Essener Sicherheitstage sind seit vielen Jahren als vielbeachteter Fachkongress fest am Markt etabliert. Inhaltlich umfassen sie das komplette Spektrum der elektronischen Sicherheitstechnik. Im aktuellen Jahr erwartet die Teilnehmer eine besonders Veranstaltung – der Kongress steht ganz im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums der BHE-Akademie-GmbH.

Zentraler Bestandteil sind eine namhaft besetzte Fachausstellung und attraktive Vorträge zu neuen Normen, aktuellen Anwenderprojekten und innovativen Lösungen. Auch das Thema Cyber-Security, das in Zeiten zunehmender Vernetzung immer bedeutender wird, steht mit mehreren Beiträgen auf der Agenda. Hinzu kommen rechtliche und betriebswirtschaftliche Themen bspw. zur Frage, wie Handwerksbetriebe im Kampf um Fachkräfte punkten und diese langfristig an das Unternehmen binden können.

Zielgruppe des Kongresses sind neben Errichtern sowie Planer- und Ingenieurbüros auch Sicherheitsbeauftragte von Anwendern, NSL-Betreiber, Versicherer und Entscheider in Baubehörden.

Nicht verpassen sollten die Teilnehmer die festliche Abendveranstaltung am ersten Veranstaltungs-Tag. Zur Feier des Akademie-Jubiläums bietet der BHE ein abwechslungsreiches Programm. Höhepunkt ist der Auftritt des aus Funk und Fernsehen bekannten Parodisten Jörg Knör. Für beste Unterhaltung ist somit gesorgt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Interessenten unter www.essener-sicherheitstage.de. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Bei Anmeldung über das Anmeldeformular der SicherheitsPraxis werden 15 % Rabatt auf die regulären Teilnahmekosten gewährt.

Anmeldeformular

Einladung

Zurück