Wenn´s geknallt hat:

25.04.2018 Kommunikationstechnik

ausfallsichere Kommunikation von Schneider Intercom

Variante mit Handhörer: die „EX7504SH“ aus der neuen „7000“-Serie von Commend und Schneider Intercom

Schneider Intercom und sein Premium-Partner Commend stellen eine neue Generation von Sprechstellen für explosionsgefährdete Atmosphären vor. Die Geräte der Serie „EX 7000“ gewährleisten einen hohen Mitarbeiterschutz sowie deutlich effizientere Arbeitsprozesse.Sie sind das beeindruckende Ergebnis der jüngsten Kooperation von Schneider Intercom und Commend: die neuen Sprechstellen der Serie „EX 7000“. Gemeinsam entwickelten die beiden Expertenhäuser eine neue industrielle Kommunikationslösung, die es Mitarbeitern in Industrieanlagen ermöglicht, sich im Ernstfall schnell und einfach auszutauschen und koordiniert auf Notsituationen zu reagieren. Auch Standzeiten werden durch die neuen Geräte erheblich reduziert, Prozesse gestalten sich effektiver.

Die Sprechstellen der „EX 7000“-Serie sind als erste Modelle aus dem Hause Commend sowohl ATEX-  als auch IECEx-zertifiziert. Bei der Entwicklung wurden die österreichischen Fachleute tatkräftig von der R&D-Abteilung des deutschen Marktführers Schneider Intercom unterstützt. Auf Basis des gemeinsamen Know-hows entstand eine innovative Sprechstelle, die durch maximale Zuverlässigkeit, einfache Bedienung sowie zukunftssichere Skalierbarkeit besticht.

Die extrem robuste Hardware der „EX 7000“-Serie wird durch flexibel konfigurierbare Software gesteuert, deren Funktionen und Eigenschaften genau das bieten, was Benutzer und lokale Vorschriften benötigen. Insgesamt haben Schneider Intercom und Commend 48 Varianten der neuen Geräte mit unterschiedlichen Tastaturlayouts für die verschiedenen Ex-Zonen und Spannungsversorgungen im Angebot. Besonders große Tastenfelder, die für die Bedienung mit Schutzhandschuhen konzipiert wurden, vereinfachen den Einsatz in industriellen Umgebungen.

Die Top-Features auf einen Blick:

• Perfekte Sprachverständlichkeit und freisprechende Kommunikation

• Laufende selbständige Funktionsprüfung der Sprechstellen und Leitungen

• Anschlussmöglichkeit für abgesetzte Ex-Lautsprecher

• Externe Ex-Feldgeräte können direkt angeschlossen und gesteuert werden

• Robustes, korrosionsbeständiges, doppelwandiges Gehäuse – IP 66 Schutz

• Ermöglicht die Nutzung von mehr als 150 bewährten Commend Funktionen

• Einfache 2-Draht Verkabelung

Zurück