PRODUKTSERIE XS4 2.0 VERVOLLSTÄNDIGT

11.08.2016 Elektronische Zutrittskontrolle

Mit der Produktserie XS4 2.0 hat SALTO Schritt für Schritt noch mehr Flexibilität und Effizienz sowie eine neue Design-Dimension seinem Portfolio hinzugefügt. Begonnen wurde vor zwei Jahren mit dem elektronischen Kurzbeschlag XS4 Mini, gefolgt im letzten Jahr von der Web-basierten Managementsoftware ProAccess SPACE. Zu Beginn dieses Jahres kam der XS4 2.0 Wandleser samt zugehöriger XS4 2.0 Türsteuerung auf den Markt. Nun wird die Produktserie nun mit dem elektronischen Langbeschlag XS4 One vervollständigt.

Mit dem elektronischen XS4 GEO Zylinder mit AMOK-Funktion präsentiert SALTO eine Weltneuheit. Dieser Spezialzylinder erlaubt die blitzschnelle Verriegelung einer Tür über den Knauf von innen ohne Schlüssel oder Medium. Von außen kann die Tür dann nur mit einem berechtigten Medium geöffnet werden. Dank der patentierten Kraftdifferentialkupplung ist das auch möglich, wenn der Innenknauf blockiert. Somit wird Missbrauch vorgebeugt, zuverlässiger als mit den in mechanischen Zylindern üblichen und fehleranfälligen Rutschkupplungen. Anwendungsgebiete sind in erster Linie Bildungseinrichtungen jeglicher Art sowie öffentliche Institutionen.

Die XS4 Systemplattform ist beispiellos in ihrer Vielseitigkeit, was SALTO an mehreren Workstations auf seinem Stand demonstrieren wird. Aufgrund der Vielzahl an Produktvarianten und miteinander kombinierbaren Technologien eignet sie sich für praktisch alle Türsituationen. Mit dem anwenderfreundlichen Lizenzmodell der Software – einmal bezahlen, immer verwenden, unabhängig von der Nutzer- und Türenanzahl – sowie der kabellosen Installation von Türkomponenten im Innenbereich setzt sie auch Maßstäbe hinsichtlich der Effizienz von Zutrittslösungen. Als Technologien fungieren das SALTO Virtual Network (SVN) mit patentierter Schreib-Lese-Funktionalität und verschlüsselter Datenübertragung, das funkvernetzte SALTO Wireless, online verkabelte sowie mobile Systeme, die frei miteinander kombiniert werden können. Auf diese Weise entstehen maßgeschneiderte Zutrittslösungen, die eine individuell ausgewogene Abstimmung von Sicherheit, Flexibilität, Komfort und Kosten erreichen.

SALTO Systems ist auf der security 2016 vom 27. bis 30. September in Essen in Halle 11, Stand A16. Der Fokus liegt auf der Einbindung von Smartphones in mobile Zutrittssysteme sowie den Systemlösungen der XS4 Plattform.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.saltosystems.de

Zurück