ZUVERLÄSSIGER SCHUTZ VOR FAHRZEUGANGRIFFEN

27.07.2017 Prävention

Spätestens seit den Anschlägen in Nizza und auf dem Breitscheider Platz in Berlin stehen Verantwortliche vor der Aufgabe, Veranstaltungen im öffentlichen Raum vor terroristischen Angriffen mit schweren Fahrzeugen zu schützen.

Bei Events im öffentlichen Raum bietet die mobile Anti-Terror-Barriere Terrablock XL zuverlässigen, zertifizierten Schutz vor Fahrzeugangriffen (Bildnachweis: Betafence/Hesco)

Dabei geht es nicht alleine um Sicherheit: Die Vorkehrungen sollten auch praktikabel und möglichst unaufdringlich sein.

Genau für diese Anforderungen hat der Zaun- und Sicherheitsspezialist Betafence jetzt die mobile Anti-Terror-Barriere Terrablock XL vorgestellt. Die Fahrzeugsperre besteht aus einzelnen Modulen, die sich kompakt lagern und vor Ort leicht aufbauen und mit Ballast (z. B. Sand) füllen lassen. Mit der nach IWA 14 zertifizierten Anpralllast bietet die Lösung zuverlässigen Schutz vor Terrorangriffen mit schweren Fahrzeugen und ist dabei optisch ansprechend sowie als Werbefläche nutzbar.

Terrablock XL wurde vom britischen Sicherheitsspezialisten Hesco entwickelt, einem auf militärische und Anti-Terror-Lösungen spezialisierten Unternehmen der Betafence-Gruppe. Die Wände sind aus einem speziellen Hochsicherheits­gitter gefertigt, in das der Ballastsack eingelassen wird. Das patentierte System ist dafür ausgelegt, beim Anprall eines schweren Fahrzeuges sehr hohe Energien zu absorbieren. Die Anpralllast ist nach internationalem Standard für Fahrzeugbarrieren zertifiziert (IWA 14).

Das patentierte Anprallsystem der Terrablock-Barriere absorbiert sehr hohe Energien und ist nach IWA 14 zertifiziert (Bildnachweis: Betafence)

Gitter und Ballastsäcke lassen sich flach lagern und transportieren. Vor Ort werden die Gitterwände zusammengebaut und der Ballastsack gefüllt. Die einzelnen Terrablock XL-Module messen 120 x 120 x 212 cm und können ohne Fundamente und ohne Erdarbeiten zu beliebig großen Barrieren kombiniert werden. Nach der Veranstaltung können die Module demontiert und für späteren Bedarf eingelagert werden. Auf- und Abbau sind zeitsparend und erfordern weder spezielles Personal noch Schwertransporte. Bei Bedarf bietet Betafence Beratung und Schulung durch Spezialisten an.

Terrablock XL ist eine zeitgemäße mobile Anti-Terror-Lösung für Stadtfeste, Sport- und Musikevents, Weihnächtsmärkte und andere Veranstaltungen im öffentlichen Raum. Sie bietet zuverlässigen, geprüften und zertifizierten Schutz vor Fahrzeugangriffen, ist dabei aber - anders als Lösungen mit massiven Betonelementen - einfach und flexibel zu handhaben. Auch optisch ist die Barriere deutlich gefälliger. Sie lässt sich in die Gestaltung des Events mit einbeziehen und als Werbefläche vermarkten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.betafence.de

Zurück