Aktuelle Meldungen

Mit Dr. Irene Mihalic, innenpolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag, sprach Peter Niggl

16.07.2019 Interviews, Sicherheitsdienst, Sicherheitspolitik

SALTO Systems hat sein Team in Deutschland mit zwei neuen Kollegen erweitert. Richard Wichtel übernimmt die Position Key Account Hotel West und Marco Adrian wird Projektmanager West/Mitte.

09.07.2019 Allgemeines, Aus den Unternehmen

Der Markt für elektronische Sicherheitstechnik verzeichnete 2018 in Deutschland ein stabiles Wachstum. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent auf knapp über 4,4 Milliarden Euro zu. Auch für die Zukunft geht die Branche von einem Aufwärtstrend aus.

09.07.2019 Allgemeines, Aus den Verbänden

Aus den Verbänden

Markt für elektronische Sicherheitstechnik wächst stetig

09.07.2019 Aus den Verbänden

Der Markt für elektronische Sicherheitstechnik verzeichnete 2018 in Deutschland ein stabiles Wachstum. Der Umsatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent auf knapp über 4,4 Milliarden Euro zu. Auch für die Zukunft geht die Branche von einem Aufwärtstrend aus.

Aus ASW NRW wird ASW West

09.07.2019 Aus den Verbänden

Um die weitere Konsolidierung der Sicherheitsverbandslandschaft voranzutreiben, hat sich die Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Nordrhein-Westfalen e.V. in ASW West umbenannt. Ebenso rückt mit Christian Kromberg ein kommunaler Sicherheitsfachmann in den Vorstand auf. Mit der Stadt Essen ist erstmalig auch eine Kommune Mitglied der ASW geworden.

19. FORSI Security Day 2019 + 20. Jubiläum FORSI

07.05.2019 Aus den Verbänden

Nach dem letztjährigen Jubiläum zur Volljährigkeit der FORSI Sicherheitswirtschaftstage, die das erste Mal als FORSI Security Days ausgetragen wurden, feiert die FORSI-Familie dieses Jahr ihr 20-jähriges Bestehen! Zu diesem Anlass wird die Veranstaltung wieder nach Berlin zurückkehren, wo sie bereits unter dem Dach der Deutschen Universität für Weiterbildung (DUW) ausgerichtet wurde. Traditionell gehört sie weiterhin zum festen Bestandteil des Forschungsinstituts Compliance, Sicherheitswirtschaft und Unternehmenssicherheit (FORSI), welches seit Januar 2015 an der Europa-Universität Viadrina als Abteilung des Viadrina Compliance Centers (VCC) angesiedelt ist und sich weiterhin seinen Forschungsgebieten – Unternehmenssicherheit und Sicherheitswirtschaft – widmet. Die Konferenzreihe dient als Diskussionsforum für aktuelle Sicherheitsfragen und wendet sich an Vertreter der Politik, der staatlichen und kommunalen Verwaltung, an Führungskräfte der privaten Sicherheitswirtschaft, an Verbands- und Polizeivertreter sowie an Berater und Wissenschaftler. Auf diese Weise wird eine interdisziplinäre Plattform geschaffen, die eine themenübergreifende Debatte zu aktuellen Schwerpunkten der zivilen Sicherheit möglich macht.

Aus den Unternehmen

SALTO verstärkt sich im Vertrieb und Projektmanagement

09.07.2019 Aus den Unternehmen

SALTO Systems hat sein Team in Deutschland mit zwei neuen Kollegen erweitert. Richard Wichtel übernimmt die Position Key Account Hotel West und Marco Adrian wird Projektmanager West/Mitte.

„Gehen Sie mal davon aus, wir sind da gut aufgestellt!“ oder: Im Anfang war die Tat!

13.06.2019 Aus den Unternehmen

Dass Notfall- und Krisenmanagementsysteme einen Kernbestandteil modernen Risikomanagements darstellen, ist nicht neu und landauf landab anerkannt. Aus der Perspektive des Vollzeit-Krisen- und Sicherheitsberaters führt diese Feststellung zu der Frage, welche praktischen Konsequenzen Unternehmen daraus ziehen oder zu ziehen bereit sind.

VIVOTEK stärkt Cybersecurity durch ein neue Cybersecurity-Managementlösung

07.05.2019 Aus den Unternehmen

Taipei, Taiwan – VIVOTEK (TWSE: 3454), weltweit führender Hersteller von IP Videoüberwachungslösungen, hat einen umfassenden End-to-End-Schutz in seiner Cybersecurity-Managementlösung angekündigt, gemäß der Strategie “Security within Security”. Die Lösung bietet einen robusten Schutz, der bei der Netzwerkkamera als Endgerät startet, über den Netzwerkrekorder geht und bis ins Backend zur Videomanagement-Software reicht.