Aktuelle Meldungen

Seniorenheime haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr von reinen Wohnorten für ältere Menschen zu hoch spezialisierten Pflegeeinrichtungen gewandelt. Damit wachsen auch die Anforderungen an die Zutrittssysteme. Im Vordergrund stehen die Sicherheit und Privatsphäre der vielfach immobilen und demenzkranken Bewohner sowie größtmögliche Effizienz im Pflegealltag. Die Seniorenheime Freiberg bei Dresden haben sich für das elektronische Zutrittssystem CES Omega Flex in Verbindung mit einer mechanischen Schließanlage von CES entschieden. Und fahren damit sehr gut.

17.10.2019 Aus den Unternehmen, Elektronische Zutrittskontrolle, Kritische Infrastruktur

Ausgerichtet wurde die Veranstaltung am 26. September in Berlin am Willy Brandt-Flughafen Berlin Brandenburg von Schüco, Vetrotech-Saint Gobain und Gretsch-Unitas. Die Veranstaltung war im Vorfeld bereits schnell ausgebucht, es folgten ca. 100 Architekten und Planer der Einladung der drei Unternehmen.

17.10.2019 Allgemeines, Aus den Unternehmen, Kritische Infrastruktur

Mit den Outstanding Security Performance Awards (OSPAs) wurden am Abend des 9. Oktobers herausragende Leistungen von Unternehmen und Personen, die im Sicherheitsbereich tätig sind, ausgezeichnet. Die Verleihung wurde am ersten Abend des ASIS Business Risks Summit 2019 durchgeführt. Nordrhein-Westfälischer Staatssekretär Jürgen Mathies war Ehrengast des Abends, begrüßte zu Beginn die geladenen Gäste und hielt eine Keynote über die Bedeutung der engen Zusammenarbeit zwischen Behörden und der deutschen Wirtschaft.

16.10.2019 Aus den Verbänden

Aus den Verbänden

ASW Bundesverband gratuliert Gewinnern der OSPAs

16.10.2019 Aus den Verbänden

Mit den Outstanding Security Performance Awards (OSPAs) wurden am Abend des 9. Oktobers herausragende Leistungen von Unternehmen und Personen, die im Sicherheitsbereich tätig sind, ausgezeichnet. Die Verleihung wurde am ersten Abend des ASIS Business Risks Summit 2019 durchgeführt. Nordrhein-Westfälischer Staatssekretär Jürgen Mathies war Ehrengast des Abends, begrüßte zu Beginn die geladenen Gäste und hielt eine Keynote über die Bedeutung der engen Zusammenarbeit zwischen Behörden und der deutschen Wirtschaft.

BDSW stellt Eckpunkte zum neuen Gesetz für die Sicherheitsbranche vor

26.09.2019 Aus den Verbänden

Berlin/Bad Homburg – Der BDSW hat Eckpunkte zum von der Großen Koalition geplanten Sicherheitsdienstleistungsgesetz vorgestellt. Das Eckpunktepapier enthält die wichtigsten Forderungen und Vorschläge des Verbandes.

Umsatz der Sicherheitsbranche steigt im 1. Halbjahr 2019 um 4,4 Prozent und verdoppelt sich binnen zehn Jahren

23.09.2019 Aus den Verbänden

Berlin - Die private Sicherheitswirtschaft in Deutschland hat im 1. Halbjahr 2019 ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 4,4 Prozent gesteigert, das zeigt die Konjunkturstatistik des Statistischen Bundesamtes für den Dienstleistungssektor. „Wenn dieser Trend weiter anhält, dann wird der Umsatz im Jahr 2019 erstmals die Marke von 9 Milliarden Euro erreichen. Damit hat sich in nur einem Jahrzehnt der Umsatz unserer Branche mehr als verdoppelt“, so der Hauptgeschäftsführer des BDSW Dr. Harald Olschok. Das steigende Schutzbedürfnis von Wirtschaft, Staat und Gesellschaft komme der Branche zugute. Wachstumstreiber seien vor allem der Schutz von Veranstaltungen, des Einzelhandels und des ÖPV sowie die vielfältigen Sicherheitsaufgaben an den Flughäfen. Alleine dort würden über 25.000 private Sicherheitskräfte arbeiten, Tendenz weiter steigend. „Auch die zunehmende Gewaltbereitschaft in der Gesellschaft führt dazu, dass immer mehr Jobcenter, Krankenhäuser und öffentliche Gebäude privat geschützt werden“, so Olschok.

Aus den Unternehmen

Oase für Pflegebedürftige

17.10.2019 Aus den Unternehmen

Seniorenheime haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr von reinen Wohnorten für ältere Menschen zu hoch spezialisierten Pflegeeinrichtungen gewandelt. Damit wachsen auch die Anforderungen an die Zutrittssysteme. Im Vordergrund stehen die Sicherheit und Privatsphäre der vielfach immobilen und demenzkranken Bewohner sowie größtmögliche Effizienz im Pflegealltag. Die Seniorenheime Freiberg bei Dresden haben sich für das elektronische Zutrittssystem CES Omega Flex in Verbindung mit einer mechanischen Schließanlage von CES entschieden. Und fahren damit sehr gut.

Erfolgreiche Architektenveranstaltung am Berliner Flughafen FBB

17.10.2019 Aus den Unternehmen

Ausgerichtet wurde die Veranstaltung am 26. September in Berlin am Willy Brandt-Flughafen Berlin Brandenburg von Schüco, Vetrotech-Saint Gobain und Gretsch-Unitas. Die Veranstaltung war im Vorfeld bereits schnell ausgebucht, es folgten ca. 100 Architekten und Planer der Einladung der drei Unternehmen.

Der „gute“ Preis auf dem Sicherheitsmarkt

16.10.2019 Aus den Unternehmen

Angebot und Nachfrage bestimmen den Preis - so argumentieren häufig Volkswirte. Die Marktsoziologie[i] interpretiert diesen Sachverhalt allerdings anders. Preise allein sind aus ihrer Sicht nicht vergleichbar, da beispielsweise die Qualität einer Dienstleistung und somit auch ihr Wert im Vorfeld nicht ohne weiteres bestimmbar sind. Insbesondere der Markt der Sicherheitsdienstleistung stellt sich mit einer zunehmenden Technisierung und einer Vielzahl von Anbietern als überaus komplex dar. Ein „guter“ Preis ist hier nur selten der günstigste Preis. Die Marktsoziologie hält drei spezifische Fragen bereit, mit denen ein „guter“ Preis erzielt werden kann: [i] vgl. u.a. Beckert, Jens (2007): Die soziale Ordnung von Märkten. MPIfG Discussion Paper.